Startseite
Kanzlei
Anwälte
Historie
Fachbeiträge
Aktuell
2021
2020
2019
2018
2017
Eichsfelder Fleisch- und
Wurstwarenspezialist
startet gerichtliche
Restrukturierung !
Der Betriebsrat blockiert
die Betriebsschließung in
der Insolvenz - was tun?
Restrukturierungs-
verfahren der SKV Kita
gGmbH erfolgreich
abgeschlossen
Maschinenbau-
unternehmen PAATZ
Viernau GmbH startet
Restrukturierungs-verfahren
Eigenverwaltungs-
verfahren der Erntebrot GmbH nach Insolvenz-
planannahme erfolgreich beendet
2016 - Wir ziehen Bilanz
2016
2015
Karriere
Kontakt
Startseite / Aktuell / Eichsf. Fleisch- und Wurstwarenspezialist startet gerichtl. Restrukturierung ! /
{ Eichsfelder Fleisch- und Wurstwarenspezialist
    startet gerichtliche Restrukturierung !
Die im Thüringischen Eichsfeld beheimateten Unternehmen Eichsfelder Zentralschlachthof GmbH und DÜN-FLEISCH GmbH gehören zum Verbund der Fleischunion Michael Wagner GmbH. Der Zentralschlachthof ist einerseits spezialisiert auf die zertifizierte Schlachtung im Bereich der im Eichsfeld speziell praktizierten sog. Warmfleischverarbeitung sowie der BIO-Fleischzerlegung. Die DÜN-FLEISCH ist ein Fleisch- und Wurstwarenunternehmen, welches sich auf die Verarbeitung von Warmfleisch und die Herstellung Eichsfelder Traditionsmarken, wie den "Feldgieker" oder die "Eichsfelder Stracke" spezialisiert hat. Die Unternehmensgruppe beschäftigt dabei ca. 130 Mitarbeiter. Die Insolvenzantragstellung der gesamten Unternehmensgruppe war notwendig geworden, da zum einen ein immer stärker werdender Preisdruck in der Fleischbranche, aber auch ein verändertes Kundenverhalten hin zu preiswerteren Kaltfleischprodukten organisiert werden mussten. Die notwendigen Umstrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen werden nunmehr durch die Geschäftsführung, begleitet durch den erfahrenen Sanierungsspezialisten Rechtsanwalt Stefan Ettelt der Kanzlei Kulitzscher & Ettelt und dem vom Gericht eingesetzten Insolvenzverwalter, eingeleitet und umgesetzt. Ziel ist es, die Gruppe insgesamt im Rahmen eines Insolvenzplans zu sanieren und damit das Traditionsunternehmen - unter Einschluss aller Arbeitsplätze - als einen der modernsten Schlachthöfe in Thüringen und darüber hinaus einen der bekanntesten Fleisch- und Wurstwarenspezialisten zu erhalten.

Verfahrensbeteiligte:

Rechtsanwalt Stefan Ettelt
(Projektverantwortlich)

Rechtsanwältin Julia Schilling
nach oben
  
© Copyright Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt | Impressum | Datenschutz
Bürozeiten: Montag - Freitag 8.00 - 18.30 Uhr

Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt
Obermarkt 22 / 04720 Döbeln
Telefon: 03431 / 57 18 80
Telefax: 03431 / 57 18 74
Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt
Löbtauer Straße 44 / 01159 Dresden
Telefon: 0351 / 319 047 00
Telefax: 0351 / 319 047 11
 
 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos