Startseite
Kanzlei
Anwälte
Historie
Fachbeiträge
Aktuell
2019
JD Norman Germay
GmbH meldet
Insolvenz an
NICO Fahrzeugteile GmbH durch Insolvenzplan saniert
Speditionsverbund
Stamm richtet sich
im Rahmen eines gerichtlichen
Sanierungsverfahrens
neu aus
Loewe Technologies GmbH - Insolvenz-verfahren in Eigen-verwaltung gestartet
Tittel - Unternehmens-gruppe nutzt Eigen-verwaltungsverfahren
zur Restrukturierung
DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg mbH gerettet – Gläubigerversammlung stimmt Insolvenzplan zu!
DRK Krankenhaus-gesellschaft Thüringen Brandenburg leitet gerichtliches Sanierungs-verfahren in Eigen-verwaltung ein
2018
2017
2016
2015
Kontakt
Startseite / Aktuell / Speditionsverbund Stamm richtet sich im Sanierungsverfahren neu aus
{ Speditionsverbund Stamm richtet
sich im Rahmen eines gerichtlichen Sanierungsverfahrens neu aus
Die KRS Logistik GmbH und das Transportunternehmen Stamm verfügen über 90 Mitarbeiter. Mit Standorten in Görlitz und Pirna hat sich die Unternehmensgruppe auf moderne Logistikleistungen spezialisiert. Unter anderem betreibt die Gruppe langjährig bereits Depots für den Paketdienst Hermes.

Ein akuter Personalmangel und die Tatsache, dass dieser am Arbeitsmarkt momentan nicht kurzfristig zu beseitigen war, haben das Unternehmen - trotz guter Auftragslage - in eine Krisensituation geführt. Insbesondere konnte durch den Mangel Fahrzeuge nicht besetzt werden, welche dem Unternehmen aber fortlaufend Kosten verursachen. Mit den Anträgen auf gerichtliche Sanierung hat das Unternehmen frühzeitig reagiert. Die Anträge vor dem Amtsgericht Dresden auf Eröffnung eines Eigenverwaltungsverfahrens wurden positiv verbeschieden. Unterstützt werden die Unternehmen durch den erfahrenen Sanierungsspezialisten Stefan Ettelt, Kanzlei Kulitzscher & Ettelt, welcher in beiden Unternehmungen auch die Funktion eines Generalbevollmächtigten übernommen hat. Erste Gespräche mit den Hauptauftraggebern, den Mitarbeitern und den beteiligten Finanzgläubigern verlief positiv, so dass nunmehr die angedachten Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der eingeleiteten Verfahren umgesetzt und abgeschlossen werden können.

Verfahrensbeteiligte:
Rechtsanwalt Stefan Ettelt (Projektleiter und Sanierungsberater)
Rechtsanwältin Ines Adam
Rechtsanwältin Michaela Jödicke
nach oben
  
© Copyright Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt | Impressum
Bürozeiten: Montag - Freitag 8.00 - 18.30 Uhr

Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt
Obermarkt 22 / 04720 Döbeln
Telefon: 03431 / 57 18 80
Telefax: 03431 / 57 18 74
Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt
Löbtauer Straße 44 / 01159 Dresden
Telefon: 0351 / 319 047 00
Telefax: 0351 / 319 047 11
 
 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos