Startseite
Kanzlei
Anwälte
Historie
Fachbeiträge
Aktuell
2020
Kulitzscher & Ettelt
berät Wirecard
Communication Services
GmbH im gerichtlichen
Sanierungsverfahren
Corona-Pandemie zwingt Einzelhandelfilialist Herzog & Bräuer in die Eigenverwaltung
Die Krise in der Krise
Betriebsfortführung im Sanierungsverfahren
der Mansfelder Aluminiumwerk GmbH gesichert
Kulitzscher & Ettelt - Mit dem DRK-Verfahren in den TOP 10 der größten Insolvenzen 2019
Sanierung der Tittel
Drahtwarenfabrik GmbH
erfolgreich
abgeschlossen
2019
2018
2017
2016
2015
Kontakt
Startseite / Aktuell / Betriebsfortführung im Sanierungsverfahren der Mansfelder Aluminiumwerk GmbH
{ Betriebsfortführung im Sanierungsverfahren der
   Mansfelder Aluminiumwerk GmbH gesichert
Das Unternehmen mit Sitz in Hettstedt, welches rd. 100 Mitarbeiter beschäftigt, musste Mitte des Jahres 2019 einen Brand in der Kaltwalzanlage verkraften. Dadurch bedingt kam es zu einem ca. 5-wöchigen Stillstand der Anlage, was sich nicht nur auf den Umsatz, sondern auch später negativ auf die Liquidität des Unternehmens auswirkte. Ende des Jahres 2019 sah man sich daher veranlasst, beim Amtsgericht Halle (Saale) einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung zu stellen. Das Gericht bestätigte diesen in vollem Umfang, so dass das Team um den Sanierungsspezialisten Rechtsanwalt Stefan Ettelt, welcher auch vorliegend die Rolle eines Generalbevollmächtigten inne hat, mit den notwendigen Arbeiten zur Aufrechterhaltung des operativen Geschäftsbetriebes beginnen konnte.

Nach arbeitsintensiven Tagen Ende des Jahres 2019 steht nun fest: Die Fortführung des Unternehmens ist zunächst gesichert. Neben der Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes ist es dem Sanierungsteam insbesondere gelungen, die Lieferanten und Kunden, aber auch Logistik- und Finanzpartner zu überzeugen, das Sanierungsverfahren der Mansfelder Aluminiumwerk GmbH positiv zu begleiten.

Gemeinsam mit dem im vorliegenden Verfahren obligatorischen vorläufigen Gläubigerausschuss und dem vom Gericht eingesetzten vorläufigen Sachwalter wird es in den nächsten Wochen und Monaten nun darum gehen, eine Sanierungslösung umzusetzen und das Unternehmen erfolgreich aus dem gerichtlichen Verfahren herauszubegleiten.

Verfahrensbeteiligte:
Rechtsanwalt Stefan Ettelt (Generalbevollmächtigter)
Rechtsanwältin Ines Adam
Rechtsanwältin Michaela Jödicke
nach oben
  
© Copyright Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt | Impressum
Bürozeiten: Montag - Freitag 8.00 - 18.30 Uhr

Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt
Obermarkt 22 / 04720 Döbeln
Telefon: 03431 / 57 18 80
Telefax: 03431 / 57 18 74
Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt
Löbtauer Straße 44 / 01159 Dresden
Telefon: 0351 / 319 047 00
Telefax: 0351 / 319 047 11
 
 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos